Lieblingsrezepte

Gibt es viele! Aber eines ist gewiss. Süßspeisen sind meine Favoriten in der Küche!

 

Marzipan-Schoko-Soufflée

10 dag Marzipan-Rohmasse
2 Tr. Zimt/Orange Öl (Primavera-Öl)
1 Essl. Akazienhonig
3 Eigelb
15 dag Mascarpone oder Frischkäse
5 dag Schokocreme von Rapunzel
3 Eiweiß (Schnee schlagen)
3 Essl. Mandeln gehackt oder gerieben
1 Essl. Dinkelvollmehl
Prise Weinsteinbackpulver
Beerenspiegel: Beeren, Rohrzucker und Cointreau

Marzipan mit dem Reibeisen in eine Rührschüssel reiben, Zimt/Orange Öl , Akazienhonig und Eigelb zufügen und glatt rühren.
Zuletzt die Mascarpone, die Schokocreme, die steif geschlagenen Eiweiß, die Mandeln und das Dinkelvollmehl, sowie das Weinsteinbackpulver unterheben. Die Masse in befettete Förmchen verteilen.
Einstellung Dampfgarer: Garen Universal 90 ° C
Gardauer: 20-25 Minuten
Die gegarten Soufflées auf einer Sauce anrichten und mit Melissenblatt oder Pistazien garniert servieren.

Tipp: Die Masse kann auch in eine Terrinenform gefüllt werden, oder in hitzebestängige Gläser gegeben werden.

Kumquatssauce: Ein paar Essl. Zucker zergehen lassen, mit 250 ml Orangensaft aufgießen und ca. 12 in Scheiben geschnittene Kumquats dazugeben. Leicht köcheln lassen, bis der Saft etwas eingedickt ist.
Eierlikörsauce: Vanillesauce zubereiten und mit 2-3 Essl. Eierlikör verfeinern.

 

Apfel-Mango-Mus mit Mascarpone-Topfen-Creme

(für 4 Portionen)
20 dag Äpfel
20 dag Mango
Vanille
5 dag Rohrzucker
1 Stück Zitronenschale Bio
80 ml Wasser oder Apfelsaft

100 ml Schlagobers
10 dag Mascarpone oder Joghurt
10 dag Magertopfen
Vanille
2 Tr. Zimt/Orange-Öl (Primavera)
Ahornsirup

Dekoration: Frische Erdbeere oder Physalis in aromatisierter Schokoladekuvertüre tunken und kühl stellen

Mango und Äpfel schälen, vierteln und entkernen. Früchte würfeln, mit Vanille, Rohrzucker, Zitronenschale und 80 ml Wasser in einen ungelochten Garbehälter geben und im Dampfgarer bei Garen Universal 100 Grad ca. 10 Minuten garen. Zitronenschale entfernen und erkalten lassen. Anschließend im Plender oder mit dem Mixstab pürieren.

Schlagobers steif schlagen. Mascarpone, Topfen mit Vanille, Zimt/Orange-Öl und Ahornsirup in einer Schüssel glatt rühren. Dann den geschlagenen Schlagobers unterziehen.
4 hohe Gläser vorbereiten. In jedes Glas ein wenig Creme geben; darauf Apfel-Mango-Mus schichten. Den Vorgang wiederholen. Mit Creme abschließen; Mit der Schoko-Physalis dekoriert, leicht gekühlt servieren.

Tipp: Kann auch mit Apfel-Kürbis ein Mus zubereitet werden.

 

Guten Appetit und alles Liebe